Dresden bereitet sich auf den Brunnentag vor

Am Samstag, dem 5. Mai lädt das Dresdner Umweltamt dazu ein, geschichtsträchtige Wasserspiele der Stadt kennenzulernen. +++

Im Mittelpunkt steht diesmal der Neptunbrunnen auf dem Gelände des Krankenhaus Friedrichstadt. Die Restaurierung der Figurengruppe ist inzwischen abgeschlossen und erstrahlt in neuem Glanz. Der Neptunbrunnen gehört zu den bedeutendsten europäischen Brunnenanlagen des 17. und 18. Jahrhunderts. Über seine 150-jährige Geschichte gibt es am Brunnentag Vorträge.

Außerdem werden Rundgänge im Areal des Friedrichstädter Krankenhauses und auf der Friedrichstraße angeboten.

Zweiter Schwerpunkt des Brunnentags ist das Messegelände. Hier gibt es am Samstag unter anderem Führungen zur Messefontäne sowie zu Stier- und Schweinetreiberbrunnen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!