Dresden braucht mehr bezahlbaren Wohnraum

Zu diesem Schluss kam am Freitag der Mieterverein Dresden und beruft sich dabei auf die Ergebnisse einer Studie der Hochschule in Zittau/Görlitz. Diese wurde anlässlich des 25. Jahrestages der Wiedergründung des Vereins in Auftrag gegeben. +++

Interview mit Prof. Dr. Stefan Kofner, Professor für Immobilien und Bauwirtschaft

Ein Hauptproblem sieht man in großen Abweichungen zwischen Bestands- und Neumieten. Die Neumieten liegen derzeit deutlich über dem ortsüblichen Vergleichsspiegel.

Interview mit Peter Bartels, Vorsitzender Mieterverein Dresden

Der Professor für Immobilien und Bauwirtschaft blickt mit Skepsis auf die geplanten gesetzlichen Neuregelungen der Mietpreise.

Interview mit Prof. Dr. Stefan Kofner, Professor für Immobilien und Bauwirtschaft

Ziel der Studie ist es, Handlungsmöglichkeiten und Vorschläge für die kommunale Wohnungspolitik zu erarbeiten.