Dresden: Demonstration für neues Stadion

Nach der bitteren Pleite im Regionalligaspiel gegen Bremen gingen die Dresdner Fußballfans für den Stadionneubau auf die Straße.

Unter den rund 5.000 Demonstranten waren Dynamofans, Politiker und Vereinsverantwortliche.

Sportbürgermeister Winfried Lehmann (CDU) und Stadtratsmitglied Andre Schollbach (PDS) versprachen alles für einen schnellen Bau der neuen Fußballarena zu tun. Lehmann kündigte sogar einen Baustart in diesem Jahr an.

Bereits heute gab es erneut Gespräche zwischen der Stadt und Stadionbauer HBM.

Reisetipps auf Dresden-Fernsehen.de