Dresden feiert Darwins 200. Geburtstag

  Der Geburtstag des Evolutionsbiologen Charles Darwin jährt sich am 12. Februar zum 200. Mal und auch Dresden feiert mit. Das Hygienemuseum lädt zu der internationalen Tagung „Darwin als Erzieher“ ein.

  Dabei soll vor allem die Geschichte der Evolutionstheorie im Schulunterricht und das Bild der Evolution in Kinderbüchern oder Kinofilmen analysiert werden. Am 26. Februar steht dann eine Lesung von Dietmar Daths neuem Roman „Die Abschaffung der Arten“ auf dem Programm.

++

  Keinen Plan für das Wochenende? Der DRESDEN FERNSEHEN Veranstaltungskalender hilft Ihnen weiter!