Dresden Fernsehen bei „Regiostar“ erfolgreich

Beim deutschen Regionalfernsehpreis haben die sächsischen Regionalfernsehveranstalter jede Menge Preise abgeräumt. +++

Ganz großes Kino beim 7. Deutschen Regionalfernsehpreis in Magdeburg. Über 40 Sender aus ganz Deutschland hatten ihre besten Beiträge eingereicht, 181 waren es insgesamt – die von einer prominenten Fachjury beurteilt wurden.

In sieben Kategorien wurde jeweils der beste Beitrag mit dem Regiostar prämiert. Auch die sächsischen Fernsehveranstalter haben richtig abgeräumt – ein Regiostar ging nach Leipzig, einen zweiten Platz gab’s für das SACHSEN Fernsehen, Chemnitz und einen weiteren für das Dresden-Fernsehen.

Und hier unser nominierter Wettbewerbsbeitrag:
Kleine Herzensbrecher erobern das Internet

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!