Dresden Fernsehen für Regionalpreis nominiert

Dresden - Am 30. März wird der Deutsche Regionalfernsehpreis in Magdeburg verliehen. Ausgezeichnet werden die besten Lokalsender Deutschlands. 

Auch Dresden Fernsehen hat sich in diesem Jahr drei Nominierungen gesichert. Das Team der Drehscheibe Dresden ist für das beste Nachrichtenmagazin im Rennen, Lucas Böhme hofft auf den Preis des besten Moderators. Benedict Bartsch und Oliver Volk sind zusammen für das beste Interview nominiert.