Dresden hat den 4.-schönsten Weihnachtsmarkt Europas

Bis September besuchten schon mehr Gäste Sachsens Landeshauptstadt als im Vorjahreszeitraum. Weihnachten könnte noch mehr Besucher locken. +++

Nach Medienberichten wurden in der gestrigen Ausgabe einer britischen Tageszeitung „The Independent“ Europas schönste Weihnachtsmärkte verglichen und gekührt. Da landete Dresden nach London, Esbjerg und Helsinki auf Platz 4. Eine gute Bilanz! Der Dezember könnte zum Rekordmonat werden und noch mehr Touristen in die Stadt locken.

Den Titel „Rekordmonat“ hat sich 2011 auch schon der September verdient. Von ca. 73.000 Übernachtungen waren gute 20% Gäste aus dem Ausland – so viel habe es noch nie gegeben. Von Januar bis September freut sich Dresden über ein Gäste-Plus von 7,5 % im Vergleich zum Vohrjahreszeitraum. In den ersten 3 Quartalen wurden circa 2,8 Millionen Übernachtungen gezählt. Um 2010, mit 3,5 Millionen Übernachtungen, als Rekordjahr zu toppen, muss noch einiges passieren. Doch die Tendenzen sehen gut aus. Mit der Werbekampagne „Dresden gibt dem Winter Glanz“ schmückt sich Dresden als Winter- und Weihnachtsstadt und setzt sich damit gegen viele Städte Deutschlands durch.

Quelle: SZ

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!