Dresden hat nun mehr Einwohner als Leipzig

Zum ersten Mal seit der Wiedervereinigung hat Dresden mehr Einwohner als Leipzig.

Laut Stadtverwaltung lebten im April mehr als 517.500 Menschen in Dresden. Das sind über 1.000 mehr als in Leipzig.

Die hohen Geburtenzahlen in der Landeshauptstadt seien ein Grund dafür.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!