Dresden im Jazzfieber

Egal ob jung oder alt – in Dresden war am Wochenende zum Internationalen Dixieland Festival alles auf den Beinen.

Rund 500.000 Besucher feierten am Sonntag den krönenden Abschluss dieses Musikevents.
Beim diesjährigen Dixieland – Festival in Dresden spielten mehr als 300 Musiker aus 14 Ländern.

Drei Neuerungen beim 41. Festival erwiesen sich als wahre Publikumsmagneten, wobei die erste Ausgabe des „Dixie ABC“ für Kinder bis acht Jahre im „Rundkino“ und die erste „Big Band Party“ im Alten Schlachthof restlos ausverkauft waren.

Auch die Riverboat Shuffle war in diesem Jahr wieder komplett ausgebucht: Auf den Schiffen konnten die Dixiefans Jazz, Swing und Boogie Woogie in besonderer Atmosphäre genießen.

Interview: Wolfgang Winn – Vorstandsvorsitzender SFV e.V.

Das nächste Dixieland-Festival findet vom 13. bis 20. Mai 2012 statt. Die Riverboat Shuffle ist dafür schon jetzt restlos ausverkauft.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar