Dresden in Kunst: Ausstellung im Stadtarchiv

Die Fotos der Reihe “Columbus Details, Dresden Einzelheiten …“ von Mark E. Fohl zeigen Ausschnitte aus dem Dresdner Stadtbild. +++

Die Ausstellungen von Irene Hofmann „Europa, endlos“ sowie von Mark E. Fohl „Columbus Details, Dresden Einzelheiten …“ sind noch bis zum 3. September im Stadtarchiv, Elisabeth-Boer-Straße 1, zu sehen. 

Die Fotos von Mark E. Fohl zeigen Ausschnitte aus dem Dresdner Stadtbild. Oft ist es nicht einfach, Details aus seinen Dresdner Fotomotiven Standorten oder Gebäuden zuzuordnen.

Die Gemälde von Irene Hofmann sehen beinahe aus wie Fotografien. Sie zeigen geometrische Ordnung, stellen Geschwindigkeit dar und halten Momente fest von vorbeiziehenden Leitplanken oder Autobahnbrücken.

Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch von 9 bis 16 Uhr, Dienstag, Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitag von 9 bis 12 Uhr.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar