Dresden ist weiterhin „Fairtrade-Stadt“

Dresden - Dresden trägt den Titel für weitere zwei Jahre. Die Auszeichnung wurde erstmalig im Jahr 2017 durch TransFair e.V. verliehen. Damals erhielt Dresden die Auszeichnung für sein Engagement zum fairen Handel. 

Zum Beispiel darf der Oberbürgermeister nur fair gehandelten Kaffee trinken und der Stadtrat sollte die Unterstützung des fairen Handels mit einem Beschluss bekräftigen. Seitdem baut die Stadt ihr Engagement immer weiter aus. Dresden ist eine von über 580 Fairtrade-Städten in Deutschland.