Dresden-Johannstadt: Wohnungseinbrecher überrascht

Unbekannte gelangten Freitagmorgen am Käthe-Kollwitz-Ufer in die fünfte Etage eines Mehrfamilienhauses und brachen dort die Tür einer Wohnung auf. Der 41-jähriger Mieter überraschte die Täter, sie verließen die Wohnung ohne Diebesgut.+++

Unbekannte gelangten am Käthe-Kollwitz-Ufer in die fünfte Etage eines Mehrfamilienhauses und brachen dort die Tür einer Wohnung auf. Als deren 41-jähriger Mieter nach Hause zurückkehrte, stellte er im Treppenhaus zwei ihm unbekannte Personen fest und hielt daraufhin Nachschau in seiner Wohnung.

Dabei musste er feststellen, dass sämtliche Räumlichkeiten und Behältnisse durchwühlt wurden. Da er die Täter offensichtlich überrascht hatte, verließen diese das Wohnhaus nach ersten Erkenntnissen ohne Diebesgut. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen entkamen die Einbrecher.

Quelle: Polizei Dresden