Dresden-Johannstadt: Wohnzimmer in Flammen

Am Donnerstag ist auf der Hopfgartenstraße im Wohnzimmer im 2.Obergeschoss eines Hochhauses ein Fernsehgerät in Brand geraten. Die Mieterin und Kind wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus transportiert. +++

Die alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand mit Wasser aus einem Strahlrohr. Treppenhaus und Brandwohnung wurden mit Lüftern der Feuerwehr vom Brandrauch befreit.

Die Wohnungsinhaberin und ihr zwei Monate altes Kind standen bei Ankunft der Feuerwehr bereits im Freien. Sie wurden zur Kontrolle in ein Krankenhaus transportiert. 3 weiter Mieter des Hauses wurden vom Rettungsdienst untersucht, brauchten aber nicht in Kliniken transportiert werden. Im Einsatz waren die Löschzüge der Feuerwachen Neustadt und Löbtau. 

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!