Dresden-Kaditz: Radfahrer schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Ein VW-Fahrer war auf der Kötzschenbrodaer Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Leipziger Straße abbiegen. Dabei erfasste er mit seinem Wagen den Radfahrer. Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.+++

Gestern Abend ist ein Fahrradfahrer (44) bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße Ecke Kötzschenbrodaer Straße schwer verletzt worden. Der 44-Jährige war auf der Leipziger Straße in landwärtiger Richtung unterwegs. Ob er dabei den Gehweg oder die Fahrbahn benutzte, ist derzeit nicht bekannt.

Der Fahrer (33) eines VW war auf der Kötzschenbrodaer Straße unterwegs und wollte nach rechts in die Leipziger Straße abbiegen. Dabei erfasste er mit seinem Wagen den Radfahrer. Der 44-Jäjhrige stürzte und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei fragt: Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann Angaben zum Fahrverhalten der Beteiligten machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Polizei Dresden