Dresden-Klotzsche: Zwölfjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Zwölfjähriger wurde bei einem Verkehrsunfall beim Überqueren einer Ampelkreuzung auf der Boltenhagener Straße, Karl-Marx-Straße schwer verletzt. +++

Ein 72-Jähriger befuhr mit einem Ford Focus die Flughafenstraße in Richtung Karl-Marx-Straße und bog nach links auf die Boltenhagener Straße ab.

Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Jungen, der an der Ampelkreuzung die Boltenhagener Straße aus Richtung Flughafenstraße in Richtung Karl-Marx-Straße überquerte. Der Zwölfjährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: Polizei Dresden

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar