Dresden-Langebrück: Brand in ehemaliger Schule

In der ehemaligen, leer stehenden Grundschule auf der Friedrich-Wolf-Straße war es zum Brand von Altmaterialien gekommen. Die Feuerwehr musste sich über Türen und Fenster gewaltsam Zutritt verschaffen. +++

Brand in ehemaliger Schule, Friedrich-Wolf-Straße, Dresden-Langebrück14.11.2012, Mittwoch, 16:31 Uhr

In der ehemaligen, leer stehenden Grundschule war es zum Brand von Altmaterialien gekommen. Der Brand in dem eingeschossigen Gebäude konnte mit einem Strahlrohr schnell gelöscht werden. Die Feuerwehr musste sich über Türen und Fenster gewaltsam Zutritt verschaffen. Das Gebäude war stark verraucht. Lüfter wurden eingesetzt.

Personen kamen nicht zu Schaden. Die Ermittlungen zur Brandursache werden durch die Polizei geführt.Alarmiert wurden die Löschzüge der Feuerwachen Übigau und Neustadt, die Freiwillige Feuerwehr Langebrück und ein Rettungswagen.

Quelle: Feuerwehr Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!