Dresden Monarchs schlagen Prag Lions

Die Dresden Monarchs haben am Samstag ihr erstes Testspiel für die Saison 2008/2009 gegen die Prag Lions gewonnen.

Nach dem Umzug auf den Kunstrasenplatz Bärnsdorfer Straße wegen unbespielbarkeit des Rasens im Steyer Stadion konnte die Partie beginnen.
Vor Spielbeginn gab es einen recht kräftigen Regenschauer, welcher den Rasen im Heinz-Field in einen tiefen Acker verwandelte.

Die Königlichen boten eine recht ordentliche Vorstellung. Nach Touchdowns durch Zoller, Hollings und Wetztel stand es bereits zur Halbzeit 27:00 für die Elbestädter. Prag war einfach zu schwach.

In der zweiten Hälfte schickte Monarchs Coach Shuan Fatah seine zweite Reihe aufs Feld, diese Spielte jedoch nicht so souverän wie der erste Anzug der Königlichen. So konnten die Dresdner nur noch durch Fieldgoals durch Hempel, und Freudenberg zu Punkten kommen.

Am Ende war das 33:10 für den Gastgeber jedoch höher ausgefallen als erwartet.

Das nächste Testspiel findet bereits am kommenden Samstag statt. Dann treffen die Königlichen auf dem Heinz-Field auf den Zweitligisten Franken Nights. Kick off ist um 15.00 Uhr.