Dresden Monarchs: Zurück im Rudolf-Harbig-Stadion

Beim Heimspielauftakt gegen die Berlin Adler werden die Dresdner Footballer am 29. Mai im neuen Rudolf-Harbig-Stadion spielen. +++

Coach Spielbuehler hat heute schon mal einen Blick auf die Spielstätte des nächsten Heimspiels seiner Dresden Monarchs geworfen. Das Rudolf-Harbig-Stadion wird am 29. Mai erstmals seit dem Umbau wieder Schauplatz eines Football-Spiels sein. Monarchs-Präsident Sören Glöckner freut sich besonders darauf, den Zuschauern zum Heimspielauftrakt erstklassigen Football in Dresdens neuem Schmuckkästchen zu präsentieren zu können.

Interview mit Gary Spielbuehler (Trainer)
 

Und wenn sich die Spieler darin gleich zu Hause fühlen, stehen die Chancen für den ersten Heimspielerfolg in diesem Jahr gut. Vor dem Spiel gegen die Berlin Adler müssen die Jungs von Gary Spielbuehler aber die Helme noch bei Auswärtsspielen in Kiel und Berlin aufsetzen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!