Dresden: Mutmaßlicher Mörder weiter auf der Flucht

Die Dresdner Staatsanwaltschaft und Polizei suchen weiterhin fieberhaft nach dem flüchtigen mutmaßlichen Mörder der 18-jährigen Schülerin des St. Benno-Gymnasiums.

Die 18-Jährige wurde am Mittwochvormittag tot in einer Wohnung in der Dresdner Johannstadt aufgefunden. Es wird zurzeit nach einem 32-Jährigen gefandet, welcher laut übereinstimmenden Medienberichten, der Freund des Opfers war.

Die Polizei setzen alle verfügbaren Kräfte für die Suche ein, allerdings wird momentan noch von einer bundesweiten Fahndung abgesehen.