Dresden: Neupflanzung von 44 Jungbäumen

Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft pflanzen im Frühjahr 2011 auf der Lauensteiner Straße 44 junge Winterlinden der Sorte Rancho. +++

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft pflanzen im Frühjahr 2011 auf der Lauensteiner Straße im Abschnitt zwischen Schandauer Straße und Eisenacher Straße 44 junge Winterlinden der Sorte Rancho.Diese spezielle Art weist eine dicht kegelförmige, regelmäßig aufgebaute Kronenform auf. Im Zuge der Bauvorbereitung fällen die Mitarbeiter dort Anfang Februar sieben Altbäume, welche beschädigt und überaltert sind. Die Pflanzung komplettiert den Baumbestand der Lauensteiner Straße mit insgesamt rund 200 Bäumen.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar