Dresden: Peter Maffay stellt Projekt vor

Der Sänger Peter Maffay hat heute in der englischen Bibliothek der Staatskanzlei sein neues Projekt „Begegnungen eine Allianz für Kinder“ vorgestellt.

Empfangen wurde er von Staatsminister Herrmann Winkler. Die von Maffay gegründete Stiftung soll not leidenden Kindern in aller Welt helfen.

Er besuchte mit Künstlern unterschiedlichster Musikrichtungen Kranken- und Waisenhäuser in 14 Ländern der Erde.

Das Ergebnis seiner Reise kann man als CD/DVD oder Bildband in den Läden kaufen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar