Dresden-Pieschen: Motorrad in Brand gesetzt

Unbekannte Täter haben auf der Großenhainer Straße ein vor einem Motorradfachgeschäft abgestelltes Motordreirad in Brand gesetzt. Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. +++

Nachdem die Polizei durch Bürger alarmiert wurde, konnten eingesetzte
Polizisten das Fahrzeug selbst löschen. Angaben zur Höhe des
entstandenen Sachschadens liegen noch nicht vor.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar