Dresden-Pieschen: Schuppen geht in Flammen auf – Wahrscheinlich Brandstiftung

Ein Schauer auf der Hubertusstraße ist in der Nacht zu Mittwoch in Brand geraten. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen auch an die Wand des daneben stehenden Wohnhauses. +++

Dadurch wurden die äußeren Fensterscheiben im Erdgeschoss und im zweiten Obergeschoss beschädigt. Ein Motorroller, der an der Hauswand stand, wurde Opfer der Flammen.
Personen kamen nicht zu Schaden. Die Bewohner hatten ihre Wohnungen verlassen.

In die Wohnungen war kein Rauch eingedrungen, so dass alle Wohnungen wieder genutzt werden konnten. Bei den Löscharbeiten setzte die Feuerwehr zwei Strahlrohre ein. 

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Personen beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Feuerwehr Dresden/Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!