Dresden: Quad rast gegen Mauer

Montagabend will ein Quadfahrer einem Geländewagen auf der Leipziger Straße ausweichen – Wegen überhöhter Geschwindigkeit verliert der Quadfahrer die Kontrolle, kracht gegen eine Mauer und wird schwer verletzt. +++

Folgenschwerer Unfall mit einem Quad auf der Leipziger Straße in Dresden am späten Montagabend: Der Quadfahrer will gegen 23.00 Uhr in Höhe der Rehefelder Straße vermutlich einem Geländewagen ausweichen, der beim Linksabbiegen offenbar das Quad übersehen hatte. Offensichtlich wegen des hohen Tempos verliert der Fahrer des Quad die Kontrolle über das Gefährt und kracht gegen eine Mauer. Dabei wird der Fahrer schwer verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Leipziger Straße ist zeitweise voll gesperrt.    

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar