Dresden-Radeberger Vorstadt: Vierjähriger Junge bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Donnerstagmorgen ist ein vierjähriger Junge bei einem Verkehrsunfall an der Bautzner Straße schwer verletzt worden. Der Vierjährige kam zur stationären Behandlung in ein Dresdner Krankenhaus.+++

Bisherigen Ermittlungen zufolge stand der Junge mit seiner Mutter an einem Fußgängerüberweg in Höhe der Waldschlößchenstraße. Als der Junge auf die Fahrbahn trat, wurde er von einem Mercedes erfasst und erlitt schwere Verletzungen. Der Vierjährige kam zur stationären Behandlung in ein Dresdner Krankenhaus. Der Fahrer (42) des Mercedes war in Richtung Stadtzentrum unterwegs.

Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Quelle: Polizei Dresden