Dresden – Rampische Straße wird zur Filmkulisse

RTL dreht im Moment für die Action-Komödie “Mein Land“‘ an der Rampischen Straße in Dresden. +++

Die Filmproduktion nahm am Donnerstag dafür die Rampische Straße in Beschlag. Hier diente der Parkhauseingang als Landeskriminalamt.

Interview mit Friedrich Wildfeuer – Produzent „Mein Land“ (siehe Video) 

Im Mittelpunkt des 90-Minuten TV-Films stehen zwei LKA-Beamte, gespielt von Jörg Schüttauf und Dominic Boeer, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der eine ist ein fürsorglicher Familienvater, der andere ein Draufgänger.

Die Filmproduktion soll im Herbst abgeschlossen und voraussichtlich im Frühjahr ausgestrahlt werden.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!