Dresden: Renault brennt lichterloh

Am Mittwochnachmittag auf der Potschappler Straße in Dresden bricht während der Fahrt plötzlich Feuer im Motorraum aus – vermutlich technischer Defekt – Fahrerin kann sich retten. +++

Pech für die Fahrerin eines Renault am Mittwochnachmittag auf der Potschappler Straße in Dresden: Während der Fahrt bricht plötzlich, vermutlich wegen eines technischen Defekts, Feuer im Motorraum aus. Die Fahrerin kann das Auto zum Glück noch rechtzeitig anhalten und sich in Sicherheit bringen. Anwohner versuchen, noch vor Eintreffen der Feuerwehr, das Feuer mit einem Gartenschlauch zu löschen. Der Renault brennt trotz des Feuerwehreinsatzes fast vollständig aus und ist ein Fall für die Schrottpresse. Die Potschappler Straße ist während der Löscharbeiten zeitweise gesperrt.      

Quelle: News Audiovision

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar