„Dresden sagt Danke“: Schülerlotse wird 80

Dresden - Seit dem Jahr 2000 hilft Klaus Sinatsch kleinen Kindern der 44. Grundschule, den Schulweg sicher zu erreichen. Für diesen langjährigen und ehrenamtlichen Dienst wollte sich die Schule bedanken. Dafür bekam er zu seinem 80. Geburtstag einen Blumenstrauß von Dresden Fernsehen im Rahmen der Aktion „Dresden sagt Danke“. Neben einer kleinen Rede von Schulleiterin Kerstin Haufe gab es ein Ständchen von vielen Schülern und weitere persönliche Danksagungen. Voller Freude bedankte sich Klaus Sinatsch im Gegenzug für die Glückwünsche und die Veranstaltung zu seinen Ehren.