Dresden-Seidnitz: Campinganhänger in Brand

Ein Campinganhänger, der auf dem Gelände einer leerstehenden Schule abgestellt war, wurde am Abend von Unbekannten in Brand gesetzt. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrzeug bereits lichterloh. Personen kamen nicht zu Schaden. +++

Im Einsatz war der Löschzug der Feuerwache Striesen. Die Dresdner Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand Beobachtungen gemacht haben, werde gebeten, sich unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 zu melden.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!