Dresden: Stadt der Wissenschaften

Dresden trägt in diesem Jahr den Titel ?Stadt der Wissenschaften?. Heute wurde im Rathaus das offizielle Programm dafür vorgestellt. Unter dem Motto ?Wo Elemente sich verbinden? wird es über 300 Veranstaltungen in Dresden geben.

Dank der über 100 Projektpartner werden die meisten Veranstaltungen kostenlos für die Dresdner sein. Das Jahr der Wissenschaften ist in drei Perioden unterteilt. Bis April wird sich vieles um die Vergangenheit der Wissenschaft in Dresden drehen. Im Sommer geht es um gegenwärtige Dresdner Forschung und ab September werden Ausblicke in die Zukunft gewagt. Programmhefte für die Stadt der Wissenschaften liegen ab Mittwoch an ielen Stellen in der Stadt aus.