Dresden startet in den Frühling – Putz- und Mitmachaktion ab dem 9. April 2011

Sobald der Boden frostfrei ist, werden in den nächsten Wochen die 45 Beete mit rund 180.000 Pflanzen im gesamten Stadtzentrum bepflanzt. +++

Heute begann die Frühjahrsbepflanzung im Stadtgebiet mit dem Aufstellen der Kübel bzw. Pflanzgefäße auf dem Altmarkt im Beisein des Amtsleiters Detlef Thiel. In den nächsten Wochen folgen der Frühjahrsputz „Sauber ist schöner“ und die Elbwiesenreinigung. Kurz vor Ostern werden auch die Dresdner Brunnen wieder sprudeln. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienstleistungen stellen in den nächsten Tagen zuerst die bereits mit Frühblühern gefüllten Pflanzgefäße am Rathaus und im Stadtzentrum auf. Sobald der Boden frostfrei ist, werden in den nächsten Wochen die Beete unter anderem am Straßburger Platz, vor dem Hygienemuseum und an der Trümmerfrau folgen. In Dresden gibt es davon 45.

Rund 180 000 Pflanzen setzen dann farbliche Akzente in der Stadt. Dazu gehören etwa 64 000 Blumenzwiebeln (46 verschiedene Sorten) wie Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und Traubenhyazinthen und etwa 116 000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen (21 Sorten), Tausendschönchen (vier Sorten) und Vergissmeinnicht (drei Sorten). Bis Ende April sollen alle Beete bepflanzt sein. Für die Frühjahrsbepflanzung (1) 2011 gibt das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft etwa 24 400 Euro aus. 

Sauber ist schöner! – Dresdner Frühjahrsputz 2011
Für eine saubere Stadt ruft das City Management Dresden, gemeinsam mit dem Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft und der Stadtreinigung Dresden zu einer großen gemeinsamen Putz- und Mitmachaktion ab dem 9. April 2011 auf. Detlef Thiel ist sich sicher, dass wieder viele Einwohner engagiert beim Frühjahrsputz mithelfen. „Ist der Schmutz vom letzten Winter in der Stadt verschwunden, kann man sich umso mehr an den bunten Blumenbeeten erfreuen.“ Jeder Dresdner, egal ob Anlieger, Bürger oder Gewerbetreibender kann dann ein kleines Stück dazu beitragen, dass die Stadt als ein sauberer und damit schöner Ort wahrgenommen wird. Die Putzwoche beginnt in der Innenstadt und wird mit vielen Aktionen im Stadtgebiet fortgesetzt. Abschluss ist die Elbwiesenreinigung am 16. April. Alle Aktionen und ausführliche Infos unter: www.cm-dresden.de Start in die Brunnensaison Die Brunnensaison beginnt in diesem Jahr wieder zu Ostern. Im Auftrag des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft erledigen die Mitarbeiter des Regiebetriebes Zentrale Technische Dienste ab Ende März alle dafür notwendigen Arbeiten. Dazu gehören zum Beispiel der Rückbau der Winterabdeckungen, Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten, der  Einbau von Düsen, Unterwasserscheinwerfern und Pumpen sowie ein Probelauf. Am 7. Mai findet zudem wieder der Brunnentag statt. 

Die Frühjahrspflanzung wird langfristig geplant. Einige der Blumenzwiebeln wurden in der Gärtnerei auf der Bodenbacher Straße getopft und so für die Pflanzungen vorbereitet. Viele Zwiebeln kamen bereits im Herbst 2010 direkt in die Beete. Die Verträge zur Anzucht der Pflanzen werden jeweils über einen Zeitraum von zwei Jahren abgeschlossen. Den Zuschlag erhielten der Gartenbaubetrieb Kertzscher und Hausa in Thiendorf (Gewächshauspflanzen) und der Gartenbaubetrieb Winfried Kaiser in Weinböhla (Freilandpflanzen) zur Anzucht und Lieferung der Pflanzen.

Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!