Dresden-Strehlen: Elfjähriger bei Verkehrsunfall verletzt

Der Junge ist aus der Linie 61 auf der Winterbergstraße ausgestiegen und wollte die Straße überqueren. Dabei wurde er von einem VW Sharan erfasst. Die Winterbergstraße war zeitweise gesperrt. +++

Zeit: 12.03.2012, 14.30 Uhr
Ort: Dresden-Strehlen

Auf der Winterbergstraße ereignete sich heute Nachmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein elfjähriges Kind leichte Verletzungen erlitt.

Der Junge war Fahrgast eines Busses der Linie 61, welcher die Winterbergstraße in landwärtiger Richtung befuhr. An der Haltestelle „Grunaer Weg“ stieg der Elfjährige aus dem Bus und überquerte vor diesem die Winterbergstraße. Dabei wurde er von einem VW Sharan erfasst, der die Winterbergstraße auf der linken Fahrspur stadtauswärts befuhr.

Der Junge erlitt bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen, die 35-jährige Fahrerin des VW Sharan blieb unverletzt.

Im Zuge des Einsatzes eines Rettungshubschraubers war die Winterbergstraße bis ca. 15.00 Uhr gesperrt.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!