Dresden sucht 50 Frauen und Männer zur Kindertagespflege

Dresden sucht 50 Frauen und Männer für die Kindertagespflege. Damit soll der Mangel an Kindertagesplätzen abgemildert werden. +++

Tagesmütter- und Väter können bis zu fünf Kinder im Alter von null bis drei Jahren aufnehmen.

Eltern zahlen dabei den gleichen Beitrag wie in einer Krippe.

Die Betreuung kann im eigenen Heim stattfinden, einige Tagesmütter mieten aber auch extra Räume dafür an.

In Dresden befinden sich rund 80 Prozent der Plätze in Krippen und Kitas und 20 Prozent bei Tagesmüttern und -vätern.

Informationen zur Arbeit als Tagesmutter- oder Vater geben die drei Beratungs- und Vermittlungsstellen in Dresden: Malwina, Outlaw und Kinderland Sachsen, sowie das Team Kindertagespflege im Dresdner Rathaus.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!