Dresden Titans endlich eine Liga weiter

Nachdem sie schon vergangene Woche den Meistertitel inne hatten, konnten sie sich nun am Samstag offiziell aus der 1. Regionalliga Südost verabschieden. +++

Riesen Jubel ist am Samstag Abend in der Margon Arena in Dresden ausgebrochen.
Für die Titans ist die vorerst letzte Saison in der 1. Regionalliga Südost zu Ende gegangen.
Meister waren sie schon vergangene Woche geworden, zwischen ihnen und der Trophäe stand aber noch das letzte Spiel gegen Deisenhofen.

In einem Kampf wo es um nichts mehr ging, hatten die Titans die Möglichkeit, den knapp 1800 Fans ein Spiel ganz nach ihrem Geschmack zu liefern. Mit traumhaften Aktionen brachten sie die Halle zum Beben.

Als nach 40 Minuten die ersehnte Schlusssirene ertönte und die Titans siegreich vom Platz gingen, brachen Fans und Mannschaft in Ekstase aus und verwandelten die Margon Arena kurzer Hand in ein Schwimmbecken.

Interview im Bild: Thomas Krzywinski, Trainer Dresden Titans

Anschließend war die Mannschaft kaum noch zu halten. Nach Siegestanz  und Trommelkonzert
musste die Mannschaft aber noch mal kurz Contenance bewahren, bevor sie dann endlich ganz offiziell zum Aufsteiger in die 2.Bundesliga ProB gekürt wurde.

Das komplette Spiel der Dresden Titans gegen Deisenhofen sehen Sie diese Woche bei 8Sport (im digitalen Kabelnetz der Primacom): Dienstag, 24.04. – 20:00 Uhr / Mittwoch: 25.04. – 18:30 Uhr / Samstag 28.04. – 21:45 Uhr
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar