Dresden Titans erleben Niederlage

Für die Dresden Titans war der vierte Advent ein unerfreulicher Tag.

Nachdem der Centerspieler Joseph Polite überraschend von seiner Miniskusoperation zurück gekehrt ist, erwischt es den Nächsten. Nach nur zwei Minuten beim Spiel gegen Rattelsdorf, erlitt Larry Johnson einen Muskelfaserriss. Nachdem die Teams in der Halbzeitpause mit einem Gleichstand vom Spielfeld zogen, erarbeiteten sich die Titans einen Vorsprung von acht Punkten. Doch auch dieser konnte die Dresdner Mannschaft nicht retten- die Rattelsdorfer gewannen mit 119:108. Die Titans werden ihr Weihnachtsfest auf dem 13. Tabellenplatz verbringen.

Weitere Info´s auf www.dresden-titans.de

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar