Dresden Titans feiern Nikolaus-Party im UFA-Palast Dresden

Basketball einmal anders: Pünktlich zum Nikolaus am 6. Dezember verwandelt sich der UFA-Palast zur Party-Plattform. Die regionalen Basketballer feiern u.a. den Jahresrückblick. +++

Im großen Kinosaal 14, wo schon im Juli die NBA-Finalsparty stieg,  wird ab 19:30 Uhr die brandneue Basketball-Dokumentation PHOENIX IN DER ASCHE gezeigt. Als Ehrengast begrüßen die „Titanen“ den Regisseur des Streifens, Jens Pfeifer. Er begleitete seinen Heimatklub Phoenix Hagen in der ersten Saison nach dem Wiederaufstieg durch den Abstiegskampf in der Basketballbundesliga (BBL). Mit seiner Kamera fing er die Emotionen ein, die der Kampf ums sportliche Überleben mit sich bringt.

Im Vorfeld des Films gibt es kleinen Jahresrückblick der Titans zu sehen, bevor danach bei Glühwein und Musik im Foyer des Kinosaals mit dem Filmemacher und den „Titanen“ noch ein wenig gefachsimpelt werden kann.

Der Eintritt kostet 5,00 Euro. Gegen Vorlage einer Eintrittskarte des Heimpiels der Titans gegen den Tabellenzweiten Ansbach am kommenden Samstag, dem 03.12.2011, (20 Uhr in der Margon Arena) erhalten Kinogäste an der Abendkasse einen Euro Nachlass.

Quelle: Dresden Titans e.V.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar