Dresden: Tod durch Leitersturz

In Dresden-Dölzschen ist ein Mann beim Sturz von einer Leiter tödlich verunglückt.

Bei Baumfällarbeiten ist am Mittwochabend in Dresden ein 85-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Rentner war von einer Leiter mehrere Meter in die Tiefe gestürzt und noch am Unfallort verstorben. Der angesägte Baum drohte auf ein Wohnhaus zu stürzen, die Feuerwehr sicherte den Stamm und sägte ihn stückweise ab.   

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar