Dresden: Totes Neugeborenes vor Babyklappe

Vor einer Babyklappe in Dresden/Neustadt ist in der Nacht zu Samstag ein totes Neugeborenes entdeckt worden.

Laut Polizei lag der kleine Junge in einem Schuhkarton vor der Einrichtung. Gefunden wurde er von einer Anwohnerin. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Inzwischen steht fest, dass das Kind gesund zur Welt kam und an Verletzungen starb. Das ergab die Obduktion. Die Polizei sucht nun fieberhaft nach der Mutter.