Dresden-Trachau: Alkoholisierter 19-Jähriger schlägt 63-jährigen

Der junge Mann hatte den Zeitungsausträger erst in der Bahn verbal attackiert, dann schlug er an der Haltestelle Kleestraße mehrfach auf den Senior ein. +++

Alarmierte Polizeibeamte nahmen den Schläger im Bereich der Schützenhofstraße schließlich fest. 1,9 Promille lautete das Ergebnis seiner Atemalkoholüberprüfung. Da sich der Radebeuler der Festnahme und einer angeordneten Blutentnahme widersetzte, ermittelt die Dresdner Polizei nun auch wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Zur Ausnüchterung verblieb der 19-Jährige im Polizeigewahrsam der Dresdner Polizei.

Quelle: Polizei Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!