Dresden will Bienen besser schützen

Die Arbeitsgruppe Biene sucht Blüte des Imkervereins Dresden hat heute einen entsprechenden Handlungsplan an Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen übergeben.

Den Stadtbienen nutzen schon einfache Maßnahmen: auf Pestizide verzichten. Lieber Wiesen anlegen, anstatt Rasen. Und Lebensräume erkennen und pflegen. Umweltbürgermeisterin Jähnigen sieht Dresden dabei auf einem guten Weg.

Interview im Video mit: EVA JÄHNIGEN Umweltbürgermeisterin Dresden

Auch die Auswahl der Pflanzen sowohl auf städtischen Grünflächen als auch auf dem heimischen Balkon ist entscheidend für das Wohl und Wehe der Bienen.

Interview im Video mit: ALEXANDER SCHLOTTER Dresdner Imker

Den Bienen geht es in Dresden vergleichsweise gut. Wie hier auf dem Dresdner Kulturpalast ist die Stadt ein beliebter Ort für Imker. Zu bestimmten Trachten kommen sie sogar aus dem Umland nach Dresden.

Interview im Video mit: ALEXANDER SCHLOTTER Dresdner Imker

Vor den Bienenschützern liegen also noch große Aufgaben.