Dresden wird freundlicher für Radfahrer

Die Stadt Dresden gibt Einbahnstraßen für Radfahrer in beide Richtungen frei, mehr Informationen finden Sie unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Wer liebt der schiebt. Doch wie Lange noch?

Dresden wird in Kürze wieder freundlicher für Radfahrer, dazu werden die Einbahnstraßen Schillingstraße, zwischen Gröbelstraße und Tharanter Straße, sowie die Straße „Am Hauptbahnhof“, zwischen Wienerplatz und Bayrische Straße, in beide Richtungen für Radfahrer frei gegeben.

So können Fahradfahrer die viel befahrene Kesselsdorfer Straße und die Bundesstraße 170 am Hauptbahnhof umgehen.

Die Stadt Dresden hat bereits in den vergangegen Jahren an der Alaunstraße und dem Dammweg in der Neustadt Verbesserungen für die Radfahrer vorgenommen. 

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!