Dresdner Autoklau-Serie reißt nicht ab

Zwischen Sonntagnachmittag und Dienstagmorgen wurden fünf weitere Pkws gestohlen, darunter 3 Skodas. +++

Vom 10. bis 11. Juni hat es weitere Fälle von Fahrzeugdiebstählen im Dresdner Stadtgebiet gegeben.
In zweien davon wurden erneut Pkws der Marke Skoda Octavia gestohlen, deren Zeitwert sich jeweils auf 20.000 Euro beläuft. Sie standen in der Straße Am Jägerpark im Stadtteil Radeberger Vorstadt und der Rankestraße in Dresden-Kaditz.
Des Weiteren stahlen Unbekannte einen Skoda Fabia mit einem Wert von 4.500 Euro aus der Johann-Meyer-Straße der Leipziger Vorstadt.

In der Hermsdorfer Straße in Dresden-Löbtau sind Unbekannte überdies mit einem schwarzen VW-T5-Kleintransporter geflohen. Zudem verschwand ein Mercedes Sprinter aus der Dresden-Altstädter Marienstraße.

Quelle: Polizeidirektion Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!