Dresdner Band „Ansa“ spielt auf der großen Filmnächte-Bühne

Unter dem Motto „Hören vor Sehen“ werden erstmals vier sächsische Bands die Filmnächte am Elbufer rocken. Stilbruch (24.7.), Mateo (5.8.), Ansa (14.8.), Sebastian Hackel (21.8.). Interview im Video unter www.dresden-fernsehen.de. +++

Im Video sehen Sie ein Interview mit Sandi Wermes, Mitorganisatorin, und André Sauermann alias Ansa.

Neben den neun Konzerten internationaler und nationaler Top-Acts bieten die Filmnächte am Elbufer 2014 erstmals auch vier sächsischen Bands die 100 Quadratmeter Bühne.