Dresdner Bank bleibt in Dresden erhalten

Aus Grün wird Gelb heißt es ab sofort in den 9 Dresdner Gebäuden der Dresdner Bank. Die werden nun auch äußerlich auf die Marke Commerzbank umgestellt. Doch eine Filiale bleibt. +++

Die Kunden beider Unternehmen können nun in allen Filialen Dienstleistungen wie Einzahlungen und Überweisungen durchführen. 

Ab Herbst wird es am Altmarkt wieder eine Dresdner Bank-Filiale geben, die einzige in ganz Deutschland. Dafür gibt es gleich zwei Gründe für Kreditinstitut:

Interview: Ralf Bendicks, Vorsitzender der Geschäftsleitung Privat- und Geschäftskunden

Trotz der Übernahme der Dresdner Bank durch die Commerzbank bleibt die Zahl der Mitarbeiter konstant bei 900 in ganz Sachsen.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!