Dresdner bekommen den Fernsehturm zurück

Dresden - Der Stadtrat hat sich in einer Grundsatzentscheidung für die Wiedereröffnung des Fernsehturms ausgesprochen. Ein Termin steht allerdings noch nicht fest. Zuvor hatte der Bund eine Förderzusage von 13 Mio Euro gegeben, die Hälfte der Summe. Stadt und Land sollen sich den Rest der benötigten Gelder teilen. Dresden will dafür teilweise Zinseinnahmen aus einem Darlehen für die Drewag nutzen, ein Vorschlag, den die FDP ins Spiel gebracht hatte. Der Rest kommt aus dem Haushalt.

© Sachsen Fernsehen