Dresdner Brauerei mit neuer Werbekampagne

Auf Altbekanntes will sich die Dresdner Brauerei Feldschlößchen berufen.

Sie stellte heute ihre neue Werbekampagne vor, mit der ab kommender Woche für den Gerstensaft aus der Landeshauptstadt geworben werden soll. Im Mittelpunkt steht das Pichmännel, das bereits bis vor etwa 10 Jahren die Flaschen von Feldschlößchen schmückte. Plakate mit entsprechenden und darauf hinweisenden Motiven sind ausschließlich in Dresden zu sehen , das geht bereits aus dem Slogan hervor. 

Für Feldschlößchen ist der Dresdner Markt besonders wichtig. Die Brauerei, die in Dresden Coschütz rund 200 Mitarbeiter beschäftigt, verkauft im Jahr rund 450.000 Hektoliter Bier.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar