Dresdner Christstollen hilft Kindern

Dresden - Das Dresdner Stollenmädchen Lina Trepte und Dresdner Stollenbäcker haben einen Spendenscheck über 4.000 Euro an die Albert-Schweitzer-Schule Dresden-Prohlis überreicht. Das Geld stammt aus dem Erlös des Riesenstollens auf dem Stollenfest. Mit der Spende wird ein Holzspielgerät auf dem neuen Spielplatz im Außengelände finanziert. An der Albert-Schweitzer-Schule lernen 200 Schüler, bei denen sonderpädagogischer Förderbedarf im Lernen diagnostiziert wurde.