Dresdner Eislauf-Saison neigt sich dem Ende zu

Noch bis zum 8. März ist das Eislaufen auf der Außenfläche an der EnergieVerbund Arena möglich.  Die letzte Eis-Disco steigt am 7. März ab 19.30 Uhr. Sie steht unter dem Motto „Flirtparty“. +++ 

Die Eislaufsaison auf der Außenbahn endet am 8. März. Alle Eislauf-Fans können die täglichen Öffnungszeiten bis zum Finale am Sonntag, 8. März, nutzen, bevor es in die Sommerpause geht.
Eislaufen in der Eishalle ist noch bis 29. März möglich.

Jeden Samstag kann von 19.30 bis 22.30 Uhr auf beiden Eisflächen bei der beliebten Dresdner Eis-Disco gefeiert und getanzt werden. Ab 14. März findet diese dann nur noch in der Eishalle statt. Die Disco am Samstag, 28. Februar, steht unter dem Motto „Hüttenzauber“. Am darauf folgenden Samstag, 7. März, können die Disco-Besucherinnen und Besuchen bei der „Flirtparty“ ihren Charme spielen lassen.

Eislaufen auf der Eisbahn im Freien bis 8. März:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Mittwoch: 10 bis 16 Uhr
Samstag: 14 bis 18 Uhr und 19.30 bis 22.30 Uhr (Eis-Disco)
Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Eislaufen in der Eishalle bis 29. März:
Mittwoch: 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Freitag: 19.30 bis 21.30 Uhr
Samstag, Eis-Disco: 19.30 bis 22.30 Uhr
Sonntag: 15.00 bis 18.00 Uhr

Quelle: Landeshauptstadt Dresden