Dresdner Eislöwen: Jan Tabor gibt Cheftrainer-Posten ab – Stellungnahme

Seine Stellungnahme zur Übergabe des Posten an den Co-Trainer Otto Keresztes und künftige Ziele der Eislöwen sehen Sie hier im Video.

Für Tabor war die Dreier-Konstellation Manager, Geschäftsführer und Cheftrainer einfach zu viel geworden. Keresztes hat Tabor überzeugt und soll nun den eingeschlagenen Weg mit den Blau-Weißen fortsetzen.Die Eislöwen wollen idiese Saison zwischen Rang sieben und zehn abschließen. 

Bereits am Freitag kann Otto Keresztes seine ersten Punkte als Cheftrainer einfahren. Dann sind die Schwenninger Wild Wings in der Freiberger Arena zu Gast. Erstes Bully ist um 20.00 Uhr.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.