Dresdner Eislöwen klettern auf Tabellplatz 4

Nach dem Sieg im Sachsenderby gegen Crimmitschau gewinnen die Eislöwen auch in Hannover mit 3:1. +++

Das erste Sechs-Punkte-Wochenende der Dresdner Eislöwen ist perfekt! In Hannover gewinnen die Blau-Weißen mit 3:1 (0:1; 3:0; 0:0). Jari Pietsch (29.), Jan Fadrny (30.) und Sami Kaartinen (32. – ÜZ) drehen das Spiel im zweiten Drittel. Zuvor hatte Kevin Schmidt die Rothäute in Führung geschossen (7.).

Durch den Erfolg klettern die Elbstädter auf den 4. Tabellenplatz.

Bereits am Freitag hatten die Dresdner Eislöwen die Mannen aus Crimmitschau mit 2:1 bezwungen.
28 Sekunden vor dem Schlusspfiff des Sachsenderbies gegen die Eispiraten Crimmitschau wurde die Freiberger Arena zum Tollhaus. Jan Zurek erlöste die Zuschauer mit einem Schuss von halbrechts und sorgte damit kurz vor Schluss für die Entscheidung bei der 18. Auflage des Sachsen-Duells.

Doch der Reihe nach – Vor ausverkauftem Haus legten sich beide Teams von Anfang an voll ins Zeug – vor allem den Dresdnern war aber im ersten Drittel eine gewisse Nervosität anzumerken – unnötige Puckverluste und leichtfertig vergebene Chancen waren die Folge – Sami Kaartinen hatte die Möglichkeit zur Führung. Crimmitschau machte es dann besser – Torsten Heine mit dem Führungstreffer nach Vorarbeit von Garrett Bembridge.

In der 35. Minute traf dann Sami Kaartinen zum viel umjubelten Ausgleich. Von da an nahmen die Eislöwen nun richtig Fahrt auf, wurden bissiger und erarbeiteten sich Chancen im Minutentakt. Im letzten Drittel war es dann Jan Zurek, der nach einem sehenswerten Spielzug in Zusammenarbeit mit Robin Sochan und Sami Kaartinen 28 Sekunden vor dem Schlusspfiff das Siegtor erzielte – und zu Recht zum Spieler des Tages gewählt wurde. 

Damit haben die Eislöwen auch ihr zweites Sachsen-Derby gewonnen, und mit dem Sieg gegen Hannover am Sonntag das erste 6-Punkte Wochenende perfekt gemacht.

Dresden Fernsehen zeigt das Derby am Dienstag um 8:00 Uhr noch einmal in voller Länge.

Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!